Projekt "Willkommen Vielfalt"

Region Nord - am 3. Sep 2015

Seit 2013 setzen sich fünf stationäre und drei ambulante Einrichtungen der Altenhilfe in Schleswig-Holstein mit der interkulturellen Öffnung ihres Betriebes auseinander. Unterstützt werden sie dabei vom Projekt „Willkommen Vielfalt“ des Instituts für berufliche Aus- und Fortbildung gGmbH und dem AWO Bildungszentrum Preetz..

Gegenstand des Projektes ist die Förderung interkultureller Aspekte im Alltag von Pflegeinstitutionen durch die Zusammenführung von Fragen der Integration und der Pflege. Dazu werden zehn Einrichtungen der Altenhilfe in Schleswig-Holstein dabei unterstützt, ihre interkulturelle Kompetenz aufzubauen oder zu stärken.

Konkrete Zielsetzungen sind:

  1. Verstärkte Integration von Mitarbeiter/innen mit Migrationshintergrund in die Teams der Einrichtungen (was auch die Akquise von Auszubildenden beinhaltet).
  2. Entwicklung von Angeboten in der stationären und ambulanten Pflege für Pflegebedürftige aus unterschiedlichen Kulturkreisen.

Weitere Informationen finden sie hier .