Gemeinsam Alter gestalten! Bundesnetzwerk zur Förderung einer kultursensiblen Altenhilfe

Als Bundesnetzwerk zur Förderung einer kultursensiblen Altenhilfe setzen wir uns für einen gleichberechtigten Zugang und eine gleichwertige Qualität von Pflege, Betreuung und Beratung eingewanderter Seniorinnen und Senioren ein.

Cover ProAlter 2/2016

Selbstbestimmt Älterwerden in der Einwanderungsgesellschaft

Bundesweit - am 27. Sep 2016

Kommunen und Einrichtungen der Altenhilfe müssen ihre Angebote künftig noch stärker als bisher migrations-, kultur- und religionssensibel ausrichten, fordert das Kuratorium Deutsche Altershilfe in […] weiter

2. Treffen der Regionalgruppe Ost des Forums für eine kultursensible Altenhilfe

Region Ost und Berlin - am 1. Jul 2016

Am 29. Juni 2016 trafen sich Interessierte, die eine Regionalgruppe Ost des Forums für eine kultursensible Altenhilfe fortführen möchten, zu einem zweiten Netzwerk- und Austauschtreffen.

 weiter

Das Alter wird bunter und vielfältiger – auch durch alternde Migrantinnen und Migranten

Bundesweit - am 12. Mai 2016

Für den Datenreport 2016 analysierten Dr. Elke Hoffmann und Dr. Laura Romeu Gordo (Deutsches Zentrum für Altersfragen) die Lebenssituation älterer Menschen mit Migrationshintergrund.

 weiter

Bild Sarina Stumpen

Kommunal- und landespolitische Teilhabe Älterer mit Migrationserfahrung

Region Ost und Berlin - am 4. Mär 2016

Das Portal www.gesundheitliche-chancengleichheit" hat ein Interview mit Sarina Stumpen, stellvertretende Leiterin des Kompetenz Zentrums Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe […] weiter

Modellprojekt: Inter­kulturelle Brücken­bauer­Innnen in der Pflege

Region Ost und Berlin - am 4. Mär 2016

Das Modellvorhaben will neue Zugangswege zur Pflegeberatung ausprobieren, um Menschen mit Migrationshinterrgund verstärkt am bestehenden Hilfesystem zu beteiligen.

 weiter